In 5000 Kilometern einen Platten, am Rennen nach 50 Kilometer!

In Australien bin ich jeden Tag zwischen 5-10Stunden auf dem Velo gesessen. Nun habe ich mein Training wieder aufgenommen und es war eine grosse Umstellung zwischen den langen gemütlichen Ausfahrten auf kurze und Intensive Trainings umzustellen. Leider war mein zweitetes Rennen am Ostermontag nach knapp 50km zuende, denn mein Hinterreifen gab die Luft auf.

Dies ist eigentlich noch witzig, denn auf meiner Gesamten Tour durch Australien hatte ich genau einen Platten. 🙂  Nun hoffe ich das es bei den nächsten Rennen besser läuft.

 

Wie es weitergeht erfährt ihr in den nächsten Wochen.

 

Eine gute Woche

 

Euer Michi

Von | 2018-04-03T20:07:50+00:00 April 3rd, 2018|Strassenrennen|0 Kommentare

Hinterlassen Sie einen Kommentar